TIPPS FÜR ELTERN - Sprachkurse Elke Küster-Emmer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

SPRACHKURSE > NACHHILFE
EMPFEHLUNGEN FÜR ELTERN


Nehmen Sie sich Zeit, um Ihren Kindern beim Lernen zu helfen – ohne Druck, mit Spaß. Praktizieren Sie mit Ihren Kindern die Fremdsprache. Machen Sie die gleichen Übungen wie sie!

Korrigieren Sie nicht die Aussprache, sondern wiederholen Sie einfach das Wort oder den Satz richtig.

Wiederholen Sie im Alltag immer wieder die gleichen kleinen Sätze, wie „Pass me the salt, please!" "Do you like chocolate?“ oder „J'aime ton pull." "Merci beaucoup, ma chère/mon cher.“ So entstehen ganz nebenbei im Gehirn des Kindes ein paar feste Strukturen und ein erstes Gefühl für Grammatik.

Hören Sie ab und zu eine englische oder französische CD mit einfachen Geschichten oder Liedern gemeinsam mit Ihrem Kind.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü